Expeditionen in die Heimat

mit viel Stolz haben wir einen besonderen Tag im Mai hier in Böhringen in der Werkstatt erleben dürfen. Mit nur wenigen Tagen Vorlauf haben wir vom Interesse des SWR an der Werkstatt, den Kunstkleidern, der Ortszeit und den Masken erfahren.

Der Drehtag war eine besondere Erfahrung und ich bin schon sehr stolz, das ich mit meinen Models und meinem Team so eine gute Figur gemacht habe. Danke an die Mädels, Detlev für die Foto´s und Daniel für den neuen Aufbau des Darkrooms.

Das war grosses Kino für uns und ich freue mich über das Ergebnis. Annette Krause war super Sympatisch und Jochen Schmid hatte super Ideen und ein gutes Händchen für Schnitt und Ton.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.